Temporary Tattoo Blog

Rihanna Tattoos: Ein Überblick

Monday, January 12th, 2015
Rihanna Tattoos: Ein Überblick

Rihanna

Seit Rihanna 2005 mit ihrer ersten Single ‘Pon de replay’ auf der Bühne erschien, durchlief sie eine wahrhaftige Metamorphose. Vom unschuldigen Mädchen mit langem, wallendem Haar veränderte sie sich in einen provokativen und sexy Vamp. In den Medien wird immer häufiger von ihren Exzessen berichtet, von ausuferndem Verhalten auf Partys und Drogenkonsum. Allerdings halten die Fans ‘RiRi’ und ihrer Musik die Treue, wodurch sie zur Zeit eine der bestverkaufenden Künstlerinnen ist.

Im Laufe der Jahre vertiefte sie sich auch immer stärker in die Welt der Tattoos. Sie sagt, dass Tattoos sie dermaßen faszinieren, dass man dabei fast schon von einer Obsession oder Sucht sprechen kann. Sie hat sich nicht weniger als 23 Tattoos stechen lassen, wobei jedes einzelne eine besondere Bedeutung hat. Wir stellen die wichtigsten davon vor.

Rihannas erstes Tattoo

Rihanna-foot-tattoo

Rihannas erstes Tattoo stammt aus dem Jahr 2006, der Zeit, zu der ihre musikalische Karriere gerade begann. Es ist also auch nicht verwunderlich, dass ihr erstes Tattoo ein Loblied auf die Musik singt: Sie ließ sich auf ihrem Fuß einen Violinschlüssel und eine Note stechen.

rihanna-gun-foot-tattoo

Trotz seiner besonderen Bedeutung hatte Rihanna 6 Jahre später offensichtlich genug von diesem Tattoo. 2012 ließ sie sich über das Musiktattoo einen ägyptischen Falken tätowieren. Das Tattoo wurde von Keith ‘Bang Bang’ Mccurdy gestochen, einem bekannten Tattoo-Künstler, der auch noch ein paar andere von Rihannas Tattoos stach. “Sie springt in die Luft wie ein 16-jähriges Mädchen, das gerade ein Auto bekommen hat.”

Das Tattoo ist fast eine genaue Kopie eines 2.300 Jahre alten ägyptischen Falkens, der im Metropolitan Museum of Art in New York ausgestellt wird. Die Bedeutung dieses Tattoos beschrieb Rihanna selbst in einem Tweet: ‘Ein Falke: ein Licht in der Finsternis. Halten während des Schlafens nie ihre Augen geschlossen.’

Rihannas Hände und Finger

rihanna-hand-tattoo

Ein großer Teil von Rihannas Tattoos befindet sich auf ihren Händen und Fingern. Auf ihrer rechten Hand finden wir ein hennaartiges Tattoo in Form einer Drachenkralle. Das ließ sie sich 2008 während einer Konzertreihe durch Neuseeland stechen. Es war eins ihrer schmerzvollsten Tattoos. Rihanna entschied sich, es auf traditionelle ‘Maori’-Art stechen zu lassen. Die Maori sind die Ureinwohner Neuseelands. Ihr damaliger Freund Chris Brown hat dasselbe Tattoo. Rihanna erklärte, dass das Tattoo für Stärke und Liebe steht.

Rihanna-hand-tattoo kopie

Das Maori-Tattoo wurde später in ein anderes Tattoo im Henna-Stil eingearbeitet, welches ihre ganze Hand bedeckt. Zunächst wurden die Linien und unvollständigen Winkel gesetzt (siehe die hellere Farbe auf dem Foto), anschließend das gesamte Tattoo.

Subtil: ‘Love’ und ‘Shhh…’

rihanna-love-tattoo

Auf dem Mittelfinger ihrer linken Hand steht das Wort ‘Love’ geschrieben. Dies ist ein sehr subtiles Tattoo, in Kursivschrift. Auf Fotos sieht man dieses Tattoo vor allem, wenn sie das Peace-Zeichen macht oder wenn sie den Mittelfinger zeigt. Die Bedeutung dieses Tattoos ist nicht ganz klar. In erster Linie will sie dadurch wohl ihre Botschaft betonen, aber was hat es dann zu bedeuten, dass sie dabei den Mittelfinger zeigt? Damit gibt sie ihren Fans ein Rätsel auf.

Rihannas Shhh-Tattoo

Rihanna-Tattoos-shh

Ein zweites subtiles Fingertattoo befindet sich auf Rihannas Zeigefinger und lautet: ‘Shhh… ’. Wenn sie sich ihren Finger vor den Mund hält, kann sie ihr Gegenüber damit zum Schweigen bringen. Dieses Tattoo wurde wahnsinnig oft kopiert, von ihren Fans ebenso wie von anderen Berühmtheiten wie Katy Perry und Cheryl Cole.

Rihannas ‘pretty face’

Wenn Rihanna ihr hübsches Gesicht mit Tattoos bedecken würde, wäre das einfach eine Sünde. Das hat sie allerdings nicht davon abgehalten, sich ein paar subtile Tattoos im Nacken, auf den Schultern und sogar an den Ohren stechen zu lassen.

Rihanna-tattoos-ear-star

Das Sternchen in ihrem Ohr war ein impulsives Tattoo, das sie mit einer Freundin zusammen stechen ließ. Das Geburtsdatum ebendieser Freundin findet sich übrigens noch ein zweites Mal auf Rihannas linker Schulter.

Rihanna pisces tattoo

Das Tattoo hinter Rihannas rechtem Ohr symbolisiert ihr Sternzeichen, die Fische.

Rihanna stars back tattoo

Eines von Rihannas bekanntesten Tattoos setzt in ihrem Nacken an und läuft weiter bis zu ihren Schultern. Wie das Tattoo mit der Drachenkralle auf ihrer Hand verweist auch dieses Tattoo auf ihren damaligen Freund Chris Brown. Die Sterne entsprechen den drei Sternen, die er sich hinter dem Ohr tätowieren ließ.

Besser aufpassen Riri?

Rihanna-Rebelle-fleur

Ebenfalls an ihrem Hals finden wir in Kursivschrift das Tattoo ‘Rebelle fleur’. Sprachpuristen bemerkten dazu, dass es eigentlich ‘Fleur rebelle’ heißen müsste, aber ‘Bang Bang’, der Tätowierer vom Dienst, erklärte, dass es mit Absicht so geschrieben ist.

Es wäre nicht das erste Mal, dass mit Rihannas Tattoos etwas falsch läuft. 2007 ließ sie sich auf ihrer Hüfte ein Gebet in Sanskrit stechen. Rihanna wollte, dass dort steht: Vergebung, Ehrlichkeit, Unterdrückung und Kontrolle. Stattdessen bekam sie ein Zitat zu dauerhaftem Leiden und Angst.

Never a failure, always a lesson

never-a-failure-always-a-lesson

2009 ließ sich Rihanna ihr Lebensmotto ‘Never a failure, always a lesson’ unterhalb ihres rechten Schlüsselbeins tätowieren. Das Tattoo wurde mit Absicht in Spiegelschrift gestochen, damit es sie an ihr Motto erinnert, wenn sie vor dem Spiegel steht.

Um die und unter der Brust

Da Rihanna oft Kleider trägt, die kaum etwas verhüllen, bekommen wir auch regelmäßig die Tattoos zu sehen, die sich um und unterhalb ihrer Brust befinden.

Rihanna gun tattoo

Einerseits handelt es sich dabei zwei kleinere Tattoos: ein Revolver auf der rechten Seite und auf der linken Seite ein arabischer Spruch “Al Hurria fi Al Maseeh”, der “Freiheit in Gott” bedeutet.

Rihanna tattoo-Nefertiti

Andererseits hat sie sich auch zwei größere Tattoos stechen lassen, die eine besondere Bedeutung haben. Das eine befindet sich unter ihrer linken Achsel, genau oberhalb des arabischen Spruchs. Dabei handelt es sich um ein Bildnis der ägyptischen Königin Nofretete, die als Ikone der Schönheit bekannt war.

Rihanna Isis tattoo

Auch für das Tattoo unter ihrer Brust ließ sich Rihanna von der ägyptischen Mythologie inspirieren. Dort ließ sie sich die ägyptische Göttin Isis stechen, als Hommage an ihre verstorbene Großmutter. Isis symbolisiert die perfekte Mutter und Frau.

Inspiriert?

Rihannas überwältigender Erfolg ist auch Tattooforaweek nicht entgangen. Wir haben daher Rihannas Tattoos in unser Angebot mit aufgenommen. Bei uns findest du sie alle. Bestell sie dir jetzt!

Sehen Sie auch unser Video über die schönsten Tattoos von Rihanna:

Tags: , ,

Comments are closed.