Temporary Tattoo Blog

AMY WINEHOUSE Tätowierungen

Thursday, February 6th, 2014
AMY WINEHOUSE Tätowierungen

Amy Winehouse Tattoos

Amy Winehouse war eine Ikone. Ruck zuck und gewiss nach der Herausgabe ihres Albums “Back to black” in 2006 wurde sie von Millionen Fans auf der ganzen Welt auf Händen getragen. Nicht nur ihre Musik, sondern auch ihre sachliche Persönlichkeit und ihr auffallendes Aussehen machten sie unglaublich beliebt. Dass Sie oft mit weniger erfreulichen Dingen, wie Drogen- und Alkoholmissbrauch, Schlagzeilen machte, änderte nichts daran. Auch das war Amy.

Als sie 2011 starb, löste das eine Schockwelle bei ihren Fans und bei anderen Musikern aus. Jeder war der Meinung: so eine wie Amy gab es nur einmal. Schon schnell suchten Menschen nach Möglichkeiten, “ihre” Amy zu ehren. Fans stellten Neuaufnahmen ihrer Titel auf You Tube, trugen T-Shirts mit ihrem Bild oder kopierten ihre Frisur oder ihr Aussehen. Die beste Art und Weise, sich mit ihrem Idol verbunden zu fühlen, war es, sich ihre bezeichnenden Tattoos machen zu lassen, wenn auch nicht für immer bleibend. Amy hatte über zehn davon, eines hatte mehr Bedeutung als das andere.

Ihre witzigen und romantischen Tattoos

Amy Winehouse witzigen und romantischen Tattoos

Amys erstes Tattoo war eins mit der Zeichentrickfigur Betty Boop. Sie war damals 15 und mit ihren eigenen Worten “ohne Sorgen und frech”. Das Tattoo hatte keine gute Qualität und sie erklärte mehr als einmal, dass es eigentlich nicht ihre Absicht war, dass diese Tätowierung für immer bleiben würde. Dasselbe galt für ihr “Blake’s” Tattoo. Blake Fielder-Civil war ihr Ex-Mann. Das Tattoo befand sich über ihrer linken Brust und ging mit einer Brusttasche einher. Amy sollte gewünscht haben, dieses Tattoo, wie verlautet, durch ein neues Tattoo bedecken zu lassen.

Auch auf ihrem Ringfinger ließ sie ein “romantisches” Tattoo anbringen: ein Herz mit dem Buchstaben “A”. Fans sind sich über die Bedeutung hiervon nicht einig. Das “A” kann auf ihren damaligen Freund Alex Claire hinweisen oder einfach auf das “Ace of hearts” (Herzass in einem Kartenspiel).

Das “Hello Sailor” Tattoo Tattoo auf ihrem Bauch ist ein weiteres Beispiel für ein Tattoo mit einem Augenzwinkern.

Ihre illustrierten Arme

Amy Winehouse arme tattoos

Auf ihrem linken Arm hatte Amy vier Tattoos. Auf dem obersten stand “Daddy’s” über einem Hufeisen und das ist logischerweise eine Ehrenbezeugung an ihren Vater. Obwohl niemals bestätigt, könnte das Hufeisen ein Glücksbringer sein.

Diese Tattoos können eigentlich nicht ohne das Tattoo vom Oben-Ohne-Pin-up Mädchen mit dem Text ”Girl” darunter betrachtet werden. Kerniges Detail: Bei den Grammy Awards 2008 wurde Amy gebeten, dieses Tattoo zu bedecken. Das anzügliche Mädchen, das verführerisch auf ihrem Arm prangte, könnte die Zuschauer schockieren. Ohne zu beabsichtigen, als eine Nonne auf die Bühne zu gehen, zeichnete Amy mit einem Filzstift einen Bikini auf das Tattoo. So waren alle glücklich!

Auf der Innenseite ihres linken Arms war auch noch eine Indianerfeder zu sehen. Sie erklärte selbst, dass diese Feder Mut und Tapferkeit symbolisiert.

Aber damit hört es nicht auf … Nicht weniger als fünf Tattoos verzierten ihren rechten Arm!

Amy Winehouse Tattoos

Ganz oben stand “Cynthia”, eine sexy Frau aus den Fünfzigern, zusammen mit zwei Herzen. Dieses Tattoo weist auf ihre Großmutter hin. Genau darunter, vielleicht ein bisschen komisch, stand schon wieder ein Pin-up Mädchen, dieses Mal mit einem Fächer.

Auf die Innenseite ihres rechten Arms ließ Amy sich einen Vogel mit Noten tätowieren. Das zugehörige Zitat lautete: “Never clip my wings”. Dieser Spruch illustriert ihren unglaublichen Drang nach Freiheit. Menschen, die ihr leichtsinniges, ausschweifendes Leben einschränken wollten, unter ihnen ihr Vater, wurde ständig der Kopf gewaschen. Das Tattoo ist jetzt auch das Symbol der “Amy Winehouse Foundation”, einer Stiftung, die sich für Jugendliche mit Suchtproblemen einsetzt. Amy wusste natürlich gut, dass sie eine wilde Hummel war, das beweist auch das Blitz-Tattoo. Dieses ließ sie tätowieren, weil “der Blitz genauso wie ich eine Naturkatastrophe ist”.

Ewiges Leben?

Das Anch-Kreuz mit Flügeln-Tattoo von Amy Winehouse

Das auffallendste und einzigartigste Tattoo war das Tattoo auf ihrem Rücken. Es ist das Anch-Zeichen (oder Lebenszeichen), mit der amerikanischen Flagge bedeckt, auf der ein amerikanischer Seeadler sitzt. Dieser Adler steht für Kraft und geistliches Wachstum. Die amerikanische Flagge soll wiederum auf den Geburtsort ihrer Mutter hinweisen: Brooklyn, New York. Zu dem Anch-Zeichen, das das ewige Leben symbolisiert, ließ sie sich durch die ägyptische Mythologie inspirieren, woran ihr Vater und ihre Großmutter ein großes Interesse hatten. Passend, denn durch ihre Musik machte sie sich selbst ein kleines bisschen unsterblich.

Temporäre Tattoos … auch für / von Amy Winehouse

Amy Winehouse Tatöwierungen

Nicht alle Tattoos von Amy Winehouse waren für immer bleibend. So hatte sie manchmal ein temporäres Tattoo mit einer Taube auf ihrem Hals. Das war eines der letzten Tattoos, die sie trug.

Möchten Sie auch wie Amy aussehen? Oder möchten Sie als Fan Amy gedenken, indem Sie eines ihrer Tattoos anbringen? Das ist möglich! Eine Reihe ihrer Tattoos werden durch temporäre Tattoos umgesetzt und sind auf diese Weise für jeden erhältlich. Sehen Sie sich auf TattooForAWeek Amy Winehouse Tattoos an und bestellen Sie noch heute Ihr Exemplar! Die Preise pendeln zwischen zwei und vier Euro, also ein Schnäppchen!

Bis bald!

Charlotte

Tags: , ,

Comments are closed.