Privatsphäre, Datenschutz & Cookies

WebManiac BVBA Datenschutzerklärung

WebManiac BVBA verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu respektieren. Deshalb verarbeiten wir nur die Daten, die wir für den Betrieb oder die Verbesserung unserer Dienste benötigen und behandeln die Informationen, die wir über Sie gesammelt haben und wie Sie unsere Dienste genutzt haben, mit größter Sorgfalt. Wir werden Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergeben.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website und die Dienstleistungen, die WebManiac BVBA danach anbietet. Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25.05.2018, alle früheren Versionen dieser Datenschutzerklärung sind ab dem Datum der Veröffentlichung der letzten Version nicht mehr gültig. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir von Ihnen erheben, wofür wir diese Daten verwenden und mit wem und unter welchen Bedingungen diese Daten an Dritte weitergegeben werden. Wir erklären auch, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten haben.
Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, Kontaktinformationen finden Sie am Ende unserer Datenschutzerklärung.

Im Hinblick auf die Datenverarbeitung

Nachfolgend erfahren Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir sie speichern oder speichern lassen, welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen und wer Zugriff darauf hat.

1. Online-Shop-Software: OScommerce

Unser Online-Shop wurde mit OSCommerce Software entwickelt, wir haben uns für Holbi Group Ltd. entschieden, um diese Software zu entwickeln. Die persönlichen Daten, die Sie uns für die Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen, werden an diese Partei weitergegeben. Holbi Group Ltd hat Zugang zu Ihren Daten, um (technischen) Support zu leisten, sie werden Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden. Die Holbi Group Ltd. ist verpflichtet, im Rahmen der mit ihnen getroffenen Vereinbarung geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus einer SSL-Verschlüsselung und einer starken Passwortrichtlinie.
Sie erstellen regelmäßig Backups, um Datenverluste zu vermeiden.

2. Webhosting: Holbi Group Ltd

Wir beziehen Webhosting und E-Mail-Services von Holbi Group Ltd. Holbi Group Ltd. verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Dieser Teil kann Metadaten über die Nutzung seiner Dienste sammeln. Dies sind keine personenbezogenen Daten. Die Holbi Group Ltd hat angemessene technische und organisatorische Massnahmen getroffen, um den Verlust und die unbefugte Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Holbi Group Ltd verpflichtet sich, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

3. E-Mail und Mailingliste

3.1 MailChimp

Wir verwenden MailChimp, um unsere Newsletter per E-Mail zu versenden. MailChimp wird Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse niemals für eigene Zwecke verwenden. Am Ende jeder automatisierten E-Mail, die von unserer Website versendet wird, finden Sie die Schaltfläche "Abmelden". Nach dem Anklicken dieses Buttons erhalten Sie unseren Newsletter nicht mehr. Ihre persönlichen Daten werden von MailChimp sicher gespeichert. MailChimp verwendet Cookies und andere Multimedia-Technologien, die es uns ermöglichen zu sehen, ob E-Mails geöffnet und gelesen wurden. MailChimp behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur Verbesserung seiner Dienstleistungen zu verwenden und Informationen zu diesem Zweck an Dritte weiterzugeben.

3.2 Holbi Group Ltd

Wir nutzen die Dienste der Holbi Group Ltd, um unsere geschäftlichen E-Mails täglich zu verwalten. Diese Partei trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust oder Beschädigung Ihrer und unserer Daten so weit wie möglich zu verhindern. Holbi Group Ltd hat keinen Zugang zu unserem Posteingang und wir behandeln alle unsere E-Mails vertraulich.

4. Zahlungsabwicklung

4.1 MultiSafepay

Wir verwenden die MultiSafePay-Plattform, um (einen Teil der) Zahlungen unseres Online-Shops abzuwickeln. MultiSafePay verarbeitet Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Ihre Zahlungsdaten wie z.B. Ihre Bankkontonummer oder Kreditkartennummer. MultiSafePay hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen. MultiSafePay behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur Verbesserung seiner Dienstleistungen zu verwenden und auf dieser Grundlage (anonym) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Teile der MultiSafePay-Dienste, für die sie Dritte einsetzen.
MultiSafePay speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich erlaubt.

4.2 Paypal

Wir verwenden die PayPal-Plattform, um (einen Teil der) Zahlungen aus unserem Online-Shop abzuwickeln. PayPal verarbeitet Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Ihre Zahlungsdaten wie z.B. Ihre Bankkontonummer oder Kreditkartennummer. PayPal hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen. PayPal behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur Verbesserung seiner Dienstleistungen zu verwenden und (anonymisierte) Daten zu diesem Zweck an Dritte weiterzugeben. Im Falle einer aufgeschobenen Zahlungsaufforderung (Kreditgewährung) werden Ihre persönlichen Daten und Informationen zur finanziellen Situation an die Kreditprüfer weitergegeben. Alle oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Teile der PayPal-Dienste, für die sie Dritte einsetzen.
PayPal speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

5. Versand und Logistik: Bpost und FEDEX

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass das Paket an Sie ausgeliefert wird. Wir nutzen die Dienste von Bpost und FEDEX, um Lieferungen durchzuführen. Zu diesem Zweck müssen wir Ihren Namen und Ihre Adresse an Bpost oder FEDEX weitergeben, und Bpost und FEDEX verwenden diese Daten nur zur Erfüllung der Vereinbarung. In Fällen, in denen Bpost und FEDEX Subunternehmer einsetzen, geben Bpost und FEDEX Ihre Daten auch an diese Parteien weiter.

Ziele der Datenverarbeitung

1. Allgemeines Ziel der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten nur zur Erleichterung unserer Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass der Zweck der Datenverarbeitung immer mit einem von Ihnen angeforderten Service verbunden ist. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezielte) Marketingzwecke. Wenn Sie uns Ihre Daten mitteilen und wir diese Daten verwenden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, und Sie nicht direkt darum gebeten haben, dass wir Sie kontaktieren, werden wir Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung bitten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer für buchhalterische und andere administrative Zwecke. Diese Dritten sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln, entweder durch die mit ihnen getroffene Vereinbarung oder durch das Gesetz.

2. Automatisch gesammelte Daten

Die von unserer Website automatisch erhobenen Daten werden zum Zwecke der Verbesserung unserer Dienstleistungen verarbeitet. Diese Daten (z.B. IP-Adresse, Browser und Betriebssystem) stellen keine personenbezogenen Daten dar.

3. Zusammenarbeit bei Steuer- und Strafverfahren

In einigen Fällen ist WebManiac BVBA gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten für Steuer- oder Strafermittlungen an Behörden weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir verpflichtet, Ihre Daten weiterzugeben, aber wir werden unser Bestes tun, um die Weitergabe Ihrer Daten zu verhindern, wann immer dies rechtlich möglich ist.

4. Lagerzeit

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie unser Kunde sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil solange speichern, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten. Wenn Sie uns informieren, betrachten wir es als Aufforderung, die Kundenliste zu löschen. Aufgrund der geltenden administrativen Verpflichtungen sind wir verpflichtet, Ihre Rechnungen mit Ihren (persönlichen) Daten aufzubewahren, diese Daten werden von uns so lange aufbewahrt, wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihr Kundenprofil oder die von uns erstellten Dokumente, nachdem Sie diese angefordert haben.

Ihre Rechte

Auf der Grundlage der geltenden belgischen und europäischen Gesetze haben Sie bestimmte Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten oder die wir in unserem Auftrag verarbeiten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, was diese Rechte sind und wie Sie sie geltend machen können.

Grundsätzlich senden wir Erklärungen und Kopien Ihrer Daten nur an eine uns bekannte E-Mail-Adresse, um Missbrauch zu vermeiden. Wenn Sie Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. per Post erhalten möchten, bitten wir Sie, uns ein Identifikationsformular zu senden. Wir haben ein Verwaltungssystem, das den bearbeiteten Anfragen folgt, im Falle einer Anfrage zur Löschung der Kundenliste arbeiten wir mit anonymen Daten. Sie erhalten alle Angaben und Kopien der Daten in einem maschinenlesbaren Format, das wir in unserem eigenen System verwenden.

Sie haben jederzeit das Recht, eine formelle Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie den Verdacht haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unbefugt verwenden.

Recht auf Einsichtnahme

Sie haben jederzeit das Recht auf Zugang zu den Daten, die wir über Ihre Person verarbeiten oder verarbeitet haben. Sie können den Zugang zu diesen Informationen von unserem Datenschutzbeauftragten anfordern. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihre Anfrage annehmen, senden wir Ihnen eine Kopie aller Ihrer Daten, einschließlich einer Übersicht der Auftragnehmer, die Zugang zu diesen Daten haben, und der Kategorien, unter denen wir diese Daten gespeichert haben, an die uns bekannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Daten, die wir verarbeiten oder die in unserem Auftrag verarbeitet werden und die Ihre Person betreffen, ändern zu lassen. Sie können eine Änderung bei unserem Datenschutzbeauftragten beantragen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihre Anfrage annehmen, senden wir Ihnen eine Bestätigung, dass Ihre Daten an die uns bekannte E-Mail-Adresse geändert wurden.

Recht auf Einschränkung der Behandlung

Sie haben das Recht, die Daten, die wir verarbeiten oder die in unserem Auftrag verarbeitet werden und die mit Ihrer Person verknüpft sind, jederzeit zu beschränken. Sie können bei unserem Datenschutzbeauftragten eine Datenschutzbeschränkung beantragen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihre Anfrage annehmen, senden wir Ihnen eine Bestätigung, dass wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, bis Sie die Aufhebung der Beschränkung beantragen.

Recht auf Portabilität

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten von einem Dritten verarbeiten zu lassen. Diese können Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten anfordern. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihre Anfrage annehmen, senden wir Ihnen Erklärungen und Kopien aller Daten über Sie, die von uns oder in unserem Auftrag verarbeitet wurden, an die uns bekannte E-Mail-Adresse. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir zu diesem Zeitpunkt keine Dienstleistungen mehr erbringen können, da wir die Sicherheit der Übertragung Ihrer Daten nicht garantieren können.

Widerspruchsrecht und andere Rechte

Falls erforderlich, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch oder im Auftrag von WebManiac BVBA zu widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten bis zur Bearbeitung Ihres Widerspruchs unverzüglich einstellen. Bei berechtigtem Widerspruch werden wir Ihnen Erklärungen und Kopien der von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten zusenden und die Verarbeitung Ihrer Daten endgültig einstellen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, keine automatisierte Einzelentscheidung oder Profilerstellung zu erhalten. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht so, dass dieses Recht anwendbar ist. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Cookies

Die Verwendung von “cookies”

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Cookies auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Der einzige Zweck dieser Praxis ist die Anpassung der Website an die Bedürfnisse der wiederkehrenden Besucher. Diese Minidateien oder Cookies werden nicht verwendet, um das Browserverhalten des Benutzers auf anderen Websites zu verfolgen. Ihr Internet-Browser erlaubt es Ihnen, die Verwendung von Cookies zu blockieren, Sie zu warnen, wenn ein Cookie installiert wird, und Sie können Cookies anschließend von Ihrer Festplatte löschen. Konsultieren Sie dazu die Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über Cookies auf TattooForAWeek.com.

Google Analytics

Cookies der amerikanischen Firma Google werden im Rahmen ihres "Analytics"-Dienstes über unsere Website platziert. Wir nutzen diesen Service, um Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher unsere Website nutzen. Der Unterauftragnehmer kann verpflichtet sein, auf der Grundlage der einschlägigen Gesetze und Vorschriften Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten und geben diese Daten an Google weiter. Google kann diese Informationen in Bezug auf andere Datensätze interpretieren, um Ihre Bewegungen im Internet zu überwachen. Google verwendet diese Informationen, um andere zielgerichtete Anzeigen (Adwords) und andere Google-Services und -Produkte bereitzustellen.

Cookies von Dritten

Wir haben alle Fälle angegeben, in denen Softwarelösungen von Drittanbietern Cookies verwenden. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die aktuellste Version. Wenn sich die neue Datenschutzerklärung auf den Umgang mit den bereits erfassten Daten auswirkt, informieren wir Sie per E-Mail.

Kontakt-Informationen

WebManiac BVBA
Pontstraat 9
9031 Drongen
Belgien

Firmennummer: BE0661 997 086
Telefon: +32(0)92210523
E-Mail: info@tattooforaweek.com
Datenschutzbeauftragter: Jan Buyle (E: jan@tattooforaweek.com)

Kategorien

Erstellen Sie eine temporäre Tätowierung nach Maß mit Ihrem Logo oder Design!