Gebrauchsanweisung Klebetattoos

Wie ein Klebetattoo anwenden?

1. Waschen, Trocknen und Rasieren der Haut. Nur auf sauberer, trockener und nicht behaarter Haut anbringen. Die Tätowierung wird länger bleiben, wenn Sie die Tätowierung auf eine saubere Haut machen

2. Entfernen Sie die Plastikfolie des vorübergehenden Tattoo.

Für Nabeltattoos: Machen Sie ein Loch in der Mitte des Tattoopapiers, so können Sie einfacher sehen wo sich der Nabel befindet.

3. Bringen Sie das vorübergehende Tattoo auf der Haut an (Zeichnung auf der Haut).

4. Drücken Sie das Tattoo mit einem ausreichend nassen Tuch für mindestens 30 Sekunden auf die Haut.

5. Heben Sie eine Ecke des Tattoopapieres an um zu kontrollieren ob sich das Tattoo vom Papier ablöst. Sollte dies noch nicht der Fall sein: zusätzlich anfeuchten.

Sollte das Tattoo filigrane Teile haben, kann es sein, dass sich das Tattoo nicht vom Papier ablöst. In diesem Fall muss das vorübergehende Tattoo auf der Haut seitlich verschoben werden bevor das Papier angehoben wird.

6. Entfernen Sie das Tattoopapier und tupfen Sie das Tattoo mit einem feuchten Tuch ab um Klebstoffreste zu entfernen und um das Tattoo noch zusätzlich anzudrücken.

7. Lassen Sie das Tattoo trocken.

 Klicken Sie hier um druckbare Temporäre Tattoo Gebrauchsanweisung zu öffnen

 Klicken Sie hier, wenn Sie temporäre Tattoos kaufen wollen.

Wie ein Temporärtattoo entfernen?

Der einfachste Weg, um eine temporäre Tätowierung zu entfernen, ist eine temporäre Tätowierung-Entferner zu verwenden.

Sie können ein Tattoo auch mit Alkohol oder gängigem Öl entfernen. Seien Sie also vorsichtig wenn Sie Sonnencreme, Hautcreme, Seifen und Duschgel verwenden.

Kategorien

Erstellen Sie eine temporäre Tätowierung nach Maß mit Ihrem Logo oder Design!