Temporary Tattoo Blog

Tattoo-Klassiker und ihre Bedeutung

Monday, June 13th, 2016
Tattoo-Klassiker und ihre Bedeutung

vintage tattoos sailors

Tattoos in beliebiger Form gibt es schon seit Jahrhunderten. Aber es sind vor allem einige symbolische Tattoos aus der Vergangenheit, die so bildhaft geworden sind, dass sie auch heute noch sehr beliebt sind. Der Vintage-Trend, der schon seit einigen Jahren in der Modewelt herrscht, hat sicherlich auch einen großen Einfluss darauf. Mögt ihr den Vintage-Trend und möchtet ihr auch ein Tattoo in dem Stil haben, dann trefft eine ganz informierte Entscheidung. Hier unten lest ihr die Bedeutung der am häufigsten vorkommenden Vintage-Tattoos.

Maritime Tattoos

vintage ship tattoo

Maritime Tattoos sind natürlich sehr beliebt bei Schiffern, aber auch der großen Öffentlichkeit schmecken sie wegen ihrer großen Symbolik. Ursprünglich symbolisierten sie eine bestimmte Phase im Leben des Seemanns, waren sie eine Erinnerung an einen Ort, wo er mit seinem Schiff gewesen ist oder dienten sie als eine Art Talisman, um vor Unheil abzuschrecken. Wir führen eine Reihe von maritimen Tattoos auf.

1. Das Schwalbentattoo

swallow tattoo swallow tattoo

Das Schwalbentattoo hat verschiedene Bedeutungen. Erstens ist es ein Zeichen, dass der entsprechende Schiffer das Kap nach 5000 Seemeilen (9.260 km) erreicht hat, was früher gar nicht so selbstverständlich war. Also eine Art Statussymbol, das jetzt immer noch benutzt wird. Außerdem wird die Schwalbe auch mit der Vorstellung von der „Rückkehr“ verbunden, der Rückkehr zum Festland und den Lieben. Nicht nur weil die Schwalben jedes Jahr dorthin zurückkehren, wo sie herkommen, unabhängig davon wie weit weg sie sind, aber auch weil man früher glaubte, dass wenn ein Schiffer auf See starb, seine Seele durch Vögel an Land gebracht wurde. Schließlich ist die Schwalbe auch ein Zeichen von Glück. Wenn ein Schiffer Schwalben entdeckt, beispielsweise bei gefährlichem stürmischem Wetter, wusste er, dass sie fast das Festland erreicht hatten.

2. Das Ankertattoo

Anchor-Tattoo vintage anchor tattoo

Der Anker ist für einen Schiffer natürlich lebenswichtig. Er symbolisiert Ruhe und Stabilität. Oft werden diese Tattoos dann auch mit dem Namen einer Geliebten kombiniert, als Zeichen für den „sicheren Heimathafen“. Ankertattoos sind auch bei Paaren mit einer Vorliebe für das Meer sehr beliebt. Oft lassen sie sich genau dasselbe Tattoo setzen, um ihre Verbundenheit zu zeigen, wenn einer von ihnen auf See ist. Früher bedeutete ein Ankertattoo auch, dass der Schiffer den Äquator oder den Atlantischen Ozean überquert hatte. So konnte seine Erfahrung gezeigt werden.

3. Das Haitattoo

shark tattoo shark tattoo

Das Haitattoo wird oft von Menschen ausgewählt, die zeigen wollen, dass sie sich ihrer Haut wehren, stark sind und sich nichts tun lassen. Ursprünglich deutete ein Haitattoo in der Welt der Schiffer auf die Gefahren und Möglichkeiten hin, die man manchmal bewältigen muss, sowohl auf See als auch an anderen Orten.

4. Der nautische Stern

nautical star tattoo nautical star tattoo

Der nautische Stern half dem Schiffer, auf seinem Kurs zu bleiben und sorgte so für ein sicheres Heimkommen.

5. Das Meerjungfrauen-Tattoo

vintage mermaid tattoo vintage mermaid tattoo

Die Meerjungfrau, halb Frau, halb Fisch, regt die Phantasie an. Laut der Legende verführte sie die Schiffer mit ihrem Gesang, wonach diese ihrem Untergang entgegensahen. Es sollte eine Metapher für die Anziehung des Meeres sein, trotz seiner Gefahren.

Frauen und Liebe

Eine ganze Menge Vintage-Tattoos weisen auf Frauen oder auf die Liebe allgemein hin.

1. Das Pin-up-Tattoo

pin-uptattoo pin-uptattoo

Pin-up-Tattoos bleiben populär. Die Frauen, meistens im Stil der 50-er Jahre, mit angemalten Lippen und verführerischen Rundungen sind in der Tattoowelt sehr begehrt. Sie stehen für Sinnlichkeit, Weiblichkeit und Verführung. Oft gehören auch andere kleinere Tattoos dazu, wie beispielsweise Kerzen.

2. Tattoos aus dem Herzen

rose faith tattoo heart tattoo

Wie klischeehaft das auch sein mag, nichts ist so symbolisch für die Liebe wie ein Herz. Diese Tattoos sind darum auch echte Klassiker. Es gibt unzählbare Tattoo-Entwürfe: von ganz einfach bis ganz kompliziert wie beispielsweise mit Blumen rundherum oder mit dem Namen einer Geliebten dazu, mit einem Pfeil durch das Herz … Es gibt endlose Möglichkeiten. Wer weniger Glück in der Liebe hat, kann sich für ein Tattoo mit einem gebrochenen Herzen entscheiden.

3. Das Rosentattoo

rose tattoo vintage rose tattoo

Auch Rosen und ganz bestimmt die rote Sorte werden seit jeher mit der Liebe und Schönheit verbunden. Sie treten alleine auf oder zusammen mit anderen Tattoos, beispielsweise mit einem Herzen oder einem Frauenportrait, aber auch mit Schädeln und Waffen. Die Farbe der Rose kann auch eine besondere Bedeutung haben: Rot steht für die Liebe, Rosa steht für Anmut, Schwarz steht für Unheil und Tod und Weiß steht schließlich für Reinheit.

Tiertattoos

eagle tattoo

Die Tierwelt bietet sehr viel Inspiration für Tattoos. Jedes Tier hat seine eigenen Merkmale und Persönlichkeitsprofil, mit dem man sich identifizieren kann. Die Menschen denken in der Regel auch etwas länger nach, bevor sie sich ein Tiertattoo setzen lassen, weil sie wirklich nach einem Tier suchen, das am besten zu ihnen passt.

1. Das Adlertattoo

eagle tattoo eagle tattoo

Der Adler ist im Hinblick auf Tattoos eines der am häufigsten vorkommenden Tiere, vor allem in den USA. Das Tier ist eines der Symbole der Nation und ist darum unglaublich populär wie beispielsweise bei Soldaten und patriotischen Bürgern. Der Adler steht für Ehre, Mut, Unabhängigkeit und Freiheit.

2. Das Schlangentattoo

snake tattoo snake tattoo

Die Schlangentattoos können unzählbare Bedeutungen haben, je nachdem wie sie abgebildet werden. Schlangen in Aktion oder die deutlich so aussehen, als ob sie angreifen wollten, weisen auf Aggression, Zorn und Bedrohung hin. Wenn sie aufgerollt oder weniger bedrohlich abgebildet werden, symbolisieren sie in vielen Fällen „Erneuerung“, weil die Schlange regelmäßig ihre Hautzellen erneuert. In diesem Sinne können sie so auch auf „einen neuen Anfang“ hinweisen.

3. Das Drachentattoo

dragon tattoo golden-dragon-tattoo

Den mytischen Drache, oft auf die chinesische oder japanische Kultur hinweisend, findet man in furchtbar vielen Varianten wieder: mit oder ohne Flügel, mit oder ohne Schuppen, bedrohlich oder in einer Karikatur-Version, ohne oder mit Hörnern … Die japanischen Drachen sind meistens schmal, grellfarben, ohne Flügel und mit nur drei Pranken. Sie stehen für Gleichgewicht, Freiheit und Glück. Die chinesischen Drachen haben fünf Pranken und werden oft zusammen mit Feuer abgebildet. Der chinesische Drache symbolisiert die eine Hälfte von Yin und Yang und die Phönix die andere Hälfte. Auf diese Weise sehen auch die Chinesen „Gleichgewicht“ im Drachen, genauer gesagt das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse.

Temporäre Vintage-Tattoos? 

Vintage-Tattoos sind total in und werden das wohl auch noch eine Zeitlang bleiben. Seid ihr euch noch nicht sicher bezüglich des Vintage-Tattoos oder habt ihr einfach Lust, viel abwechseln zu können, dann entscheidet euch doch für ein temporäres Vintage-Tattoo. Hier findet ihr unsere Kollektion temporärer Vintage-Tattoos.

Viel Spaß damit!

Tags: , , , ,

Comments are closed.