Temporary Tattoo Blog

7 Gründe, die für Männer mit Tattoos sprechen und warum sie unwiderstehlich sind

Friday, December 2nd, 2016
7 Gründe, die für Männer mit Tattoos sprechen und warum sie unwiderstehlich sind

Täuscht euch nicht, der einzige Mann, der noch aufreizender ist als ein Mann mit Bart, ist der mit Tattoos auf dem ganzen Körper. Tätowierte Männer erlauben einem einen kleinen Blick hinter den Vorhang, wenn ihr es versteht, zwischen den Zeilen zu lesen. Viele Damen haben ein eigenes Bild über ihren idealen Mann, und diese Eigenschaften können oft bestätigt werden, wenn sie über einen Typen stolpern, der mit Tattoos übersät ist.

Tätowierte Männer sind unwiderstehlich

Foto von: Odyssey.com

Hier sind sieben Gründe, mit tätowierten Männern eine Beziehung zu haben, warum sie unwiderstehlich sind und warum mehr hinter Männern steckt, die mit Körperkunst bedeckt sind.

1. Ein bindungsfähiger Mann

Wenn man eine Gruppe von Frauen befragt, welches der Charakterzug ist, den sie sich alle bei einem Mann wünschen, dann ist bei der Mehrheit der Frauen Bindungsfähigkeit unter den drei Spitzenreitern. Viele Frauen verbringen ihr ganzes Leben damit, nach dem einen Mann zu suchen, der den Schritt wagt und einen Ring an ihren Finger stecken will.

Bindungsfähigkeit wird heutzutage zu einer verlorenen Kunst, ersetzt durch geistreiche Bemerkungen und Geschichten mit großen Versprechungen und geringen Ergebnissen. Ein Typ mit Tattoos zeigt, dass er irgendwo in seinem Inneren dieses Bindungsgen besitzt, denn wenn er bereit ist, seinen Körper für Tätowierungen herzugeben, könnte er auch bereit sein, einen Schritt weiter zu gehen.

Es führt kein Weg zurück, wenn man sich einmal für Tattoos entschieden hat, und wenn er bereit ist, in diesem Bereich sein Wort zu halten, dann kann sie ihn vielleicht dazu bringen, eine Langzeitbeziehung einzugehen.

2. Der impulsive Mann

Es gibt einige Frauen, die ein impulsives Wesen schlecht finden, weil sie denken, dass, wenn man sich auf so einen Mann einlässt, dieser Charakterzug eine Beziehung belastet und sie zerstören kann. Ein Mann, der bereit ist, sich spontan tätowieren zu lassen, zeigt genau genommen einen Teil von sich selbst, der recht anziehend sein kann, wenn man über das Offensichtliche hinausblickt.

Sicher kann es sein, dass er sich Jahre später Gedanken über das Tattoo macht, aber zumindest hat er den Beschluss gefasst und ihn ausgeführt. Wie viele Männer sind so lasch, dass sie über die Sachen reden, die sie machen wollen, aber im Endeffekt nichts gebacken bekommen?

Ein Typ mit Tattoos hat keine Angst davor, Fehler zu machen, er ist locker und bereit, zu seinen Entscheidungen zu stehen.

3. Der schlimme Typ

Der schlimme Typ hat etwas an sich, was auf das weibliche Geschlecht sehr aufreizend wirkt. Einige Frauen meinen, es sei in Ordnung, sich mit einem schlimmen Typen zu vergnügen, aber man sollte es bloß nicht zu ernst nehmen, sonst bricht er einem das Herz.

Solche Frauen waren wahrscheinlich schon mit langweiligen Männern verheiratet und sind jetzt nur neidisch, weil eine Beziehung zu einem schlechten Typen durchaus Vorteile hat. Männer mit Tattoos strahlen geradezu im Übermaß den Charakter des unseriösen Typen aus und mit so einem Unruhestifter am Arm könntest du dich beschützter und verletzlich fühlen, und er könnte sogar dafür sorgen, dass du dein inneres, wildes Kind herauslässt.

Ein tätowierter Mann auf einem Motorrad ist sexy

Foto von: WeHeartIt.com

Selbst wenn er für dich seine Angewohnheiten ändert, so senden diese Tattoos doch ein Signal an andere aus, euch keine Scherereien zu machen.

4. Eine unwiderstehliche Geschichte

Ein Mann mit Tätowierungen ist ein komplizierter Typ. Er ist dynamisch, lebt schnell, und die vielen äußeren Schichten verbergen im Inneren eigentlich einen sehr interessanten Mann.

Die Tätowierungswerke erzählen nur einen Teil der Geschichte, den Rest hat er erlebt und könnte Jahre damit füllen, zu erzählen, was ihn dazu inspiriert hat und warum er die Tattoos machen ließ. Er könnte das Herz eines Träumers haben, aber er ist auch ein Macher, der sich auf etwas einlässt und Risiken eingeht.

Er weiß, was er will, er hält sich an einen Plan und zeigt seine Fehler ganz offen. Er könnte sogar eine dunkle und leidenschaftliche Seite haben, die dir ein ganz warmes und wohliges Gefühl verschafft, du musst ihm nur helfen, sein inneres Kind herauszulassen.

5. Mit Sicherheit kein langweiliger Typ

Wirf einen Blick auf seine Tattoos und du weißt sofort, dass das kein langweiliger Typ ist. Während andere Männer zu Hause sitzen und die Sportsendung anschauen oder mit Freunden Videospiele spielen, hatte dieser Typ die Inspiration und die Motivation, ins Tattoo-Studio zu gehen und sich tätowieren zu lassen.

Das ist nicht der Typ, der zu Hause mit dir Dancing with the Stars ansieht. Er schleppt dich zu Open-Air-Konzerten, einer Motorrad-Rallye oder zu irgendeinem schrägen Treffen. Im Endeffekt wirst du dich nie langweilen, wenn er machen kann, was er will.

Seine Kreativität drückt sich in seinen Tätowierungen aus und seine farbenfrohen Visionen sind nur der Gipfel des Eisbergs. Dieser Mann sehnt sich nach Abenteuern, sogar in extrem entspannten und banalen Umständen.

6. Der wahre Romantiker

Falls in deinem Leben ein bisschen die Romantik fehlt, könnte der Typ mit den Tattoos die Kur für dein Leiden sein. Ein Mann, der mit Tattoos übersät ist, behandelt Romantik auf eine so verdrehte Art, dass einem die Knie weich werden.

Er ist geheimnisvoll, lieb und sensibel, was noch zu seiner romantischen Seite beiträgt. Die Tattoos könnten äußere und innere Narben verdecken, daher ist er zwangsläufig auf einer Ebene leidenschaftlich, von der du bisher nur träumen konntest.

Der Mann, der das Wort „Familie“ auf seinen Arm tätowiert

Foto von: Slodive.com

Die Männer von heute haben keine Ahnung, wie man romantisch ist, weil sie nur an Pokertischen oder auf Spiele-Seiten Ratschläge erhalten, wo sie die meiste Zeit verbringen. Der Typ mit den Tattoos ist bereit, seine ganze Aufmerksamkeit auf das zu richten, was er will, und wenn du in seinem Blickfeld bist, dann halt ihn mit beiden Händen fest und genieße die Fahrt.

7. Der ehrliche Mann

Für manche Frauen genügt es, wenn ein Mann ehrlich ist, damit sie glücklich sind. Sieh dir jetzt diesen Mann mit den Tattoos genau an. Man kann sich kaum vorstellen, dass er bei allem, was er tut, nicht ehrlich ist.

Jede Tätowierung auf seinem Körper erzählt eine Geschichte, die ihm nahegeht und am Herzen liegt; er wird kein Geld und keine Körperstellen dafür hernehmen, um Lügen zu tätowieren. Er ist bereits gewohnt, alles offenzulegen, also kannst du darauf wetten, dass er es ehrlich meint, wenn er redet oder etwas tut.

Der Mann mit Tattoos weiß bereits um die Fehler, die er in seinem Leben gemacht hat, und er kann sich dazu bekennen. Die Tattoos sind Teil seiner einzigartigen Geschichte und haben ihn wiederum zu dem Mann gemacht, mit dem du heute zu tun hast.

Tätowierte Männer sind ehrlich                                              Foto von: s21.postimg.org

Jetzt haben wir kurz die sieben Gründe besprochen, warum man mit tätowierten Männern eine Beziehung haben sollte und warum sie unwiderstehlich sind. Mittlerweile seht ihr entweder die Männer mit Tattoos aus einer anderen Perspektive oder es hat sich bestätigt, was ihr sowieso schon gewusst habt.

Diese Tattoos geben euch die seltene Gelegenheit, einen kurzen Blick auf den Mann zu werfen, ohne dass er etwas sagen muss, wodurch ihr die Chance bekommt, euch vorsichtig aus der Entfernung zu nähern, bevor ihr euch zu tief auf etwas einlasst.

Verfasst von Travis

WENN SIE DIE WIRKUNG VON SIE MIT TATTOOS AUF DEN FRAUEN ERLEBEN WOLLEN: SIEH DIR UNSERE SAMMLUNG VON NICHT-PERMANENTER TATTOOS AN

Comments are closed.